Telefon Zydek Schädlingsbekämpfung02352 - 310 85

Active Pest Control und Integrated Pest Management

APC und IPM für Gewerbekunden und Unternehmen

Unterschiede zwischen APC und IPM

Das sogenannte Active Pest Control und Integrated Pest Management sind Maßnahmen zur Vorbeugung und Bekämpfung von Schädlingen. Allerdings besteht ein wesentlicher Unterschied in der Ausführung und Heransgehensweise. Während das IPM ein System zur Vorsorge und Früherkennung eines Schädlingsbefalls darstellt, beginnt das APC direkt mit der Schädlingsbekämpfung und nachfolgender Vorbeugung eines neuen Befalls.

Grundsätzlich umfassen IPM und APM die gleichen Maßnahmen, nur in umgekehrter Reihenfolge:

  • Vorsorge
  • Ermittlung der Gefahrenstellen
  • Bekämpfung der Schädlinge

Integrated Pest Management (IPM)

IPM Maßnahmen folgen einem strikten Plan und müssen somit koordiniert und überwacht werden. Die präventiven Maßnahmen stehen dabei im Mittelpunkt. Tritt trotz dieser Vorkehrungen ein Befall ein, wird zunächst die Art der Schädlinge bestimmt und anhand der Gegenbenheiten entsprechende Gegenmaßnahmen eingeleitet.

Active Pest Control (APC)

Das Active Pest Control tritt bei einem Befall, bzw. mit der Schädlingsbekämpfung in Kraft. Die Maßnahmen werden daher nach Bedarf durchgeführt und nicht nach Plan. Nach der Bekämpfung wird der Grund des Befalls ermittelt und dementsprechende Maßnahmen zur Vorbeugung eines erneuten Befalls getroffen.

Zuverlässig und schnell

Wir arbeiten effizient und zuverlässig und sind stets darauf bedacht Ihnen schnellstmöglich die bestmögliche Hilfe zu ermöglichen. Bei akuten Notfällen sind wir 24/7 für Sie erreichbar.

Diskretes Auftreten

Unsere Mitarbeiter sind wie normale Handwerker gekleidet und fahren Fahrzeuge, die nicht auf unser Gewerk schließen lassen. Sie müssen sich daher um Ihre Reputation nicht sorgen.